Leistung und Kosten

Wärmeverbund Vals - ökologisch, kosteneffizient, sinnvoll

Fixkosten

Fernwärme-anschluss

Der Fernwärmeanschluss wird pauschal und einmalig verrechnet. Diese Pauschale deckt die Fernwärmeleitung bis in das Haus hinein ab. (bis 12kW: 10'000.- Franken)

Wärmeüber-gabestation

Die Übergabestation wird ebenfalls pauschal und einmalig verrechnet. Diese Pauschale deckt alles bis und mit der Installation der Übergabestation - also der neuen Heizung ab. (bis 35kW: 7'000.- Franken)

Variable Kosten

Sowohl die Grundgebühr wie der Arbeitspreis folgen den offiziellen schweizerischen Indices. Willkürliche Preisveränderungen werden so vermieden.

Grundgebühr

Die jährliche Grundgebühr ist leistungsabhängig. Mit dieser Gebühr wird der Unterhalt und Ersatzinvestitionen in die Heizzentrale und das Leitungsnetz abgedeckt.

Arbeitspreis

Der Arbeitspreis deckt die Produktionskosten für die Bereitstellung der Energie . Aktuell beträgt dieser 10Rp pro Kilowattstunde.

Wichtig:

Aufwände für Gebühren (z.B. Stromanschluss) und die Anpassungen von bestehenden Heizungsleitungen an eine neue Heizung gehen bei der Kostenbetrachtung gern vergessen. Der Wärmeverbund Vals erstellt ihnen hierfür eine individuelle Richtofferte und weist so alle Kosten transparent aus. Dies erlaubt ihnen eine Gesamtkostenbetrachtung und erleichtert ihnen das Einholen von Vergleichsofferten.

Gerne erstellen wir Ihnen Ihre persönliche Offerte und unterstützen Sie bei einem Kostenvergleich
© Copyright Wärme Vals AG